Sie sind hier: News

Willkommen beim VfL Ockenhausen!


Viking-Reifen – Sportlich.
Stark. Sicher“ border=

Soccerpark-Turniere des VfL Ockenhausen in Wiesmoor

NikolausCup der Herren und Junioren, sowie Hobbyturnier mit Liveband 3Beat am 3. Adventswochenende!

Der Winter steht vor der Tür, es weihnachtet und der VfL Ockenhausen startet im Soccerpark in Wiesmoor mit verschiedenen Turnieren, die in Zusammenarbeit mit dem Soccerpark ausgeschrieben wurden.
Am Freitag, 9.12. geht es ab 19 Uhr für die Herrenfußballer aus den Ostfrieslandklassen um den NikolausCup 2016. Neben 2 Teams des VfL Ockenhausen und drei Mannschaften vom VfB Germania Wiesmoor sind der SV Hinrichsfehn (Titelverteidiger), SV Leezdorf, Stern Schwerinsdorf, SV Wallinghausen II, TuS Holthusen und Fresena Ihren am Start. Die Endspiele werden am späten Abend stattfinden. Am Samstag, 10.12. startet um 16 Uhr der Bitburger-Cup 2016 für die Hobby- und Freizeitmannschaften. 12 Teams haben hier bisher gemeldet, die ebenfalls in zwei Gruppen ihre Finalteilnehmer ermitteln werden. Zusätzlich tritt an diesem Abend auch noch eine Live-Band auf. 3beat - Music for everyone will bei Kickern und Besuchern für Stimmung sorgen. Am Sonntag, 11.12. geht es ab 10 Uhr mit dem NikolausCup der E-Junioren weiter. 15 Teams sind hier am Start um sich den NikolausCup 2016 zu sichern. Ab 15 Uhr starten dann die F-Junioren mit einem kleinen Turnier, hier werden 6 Teams an den Start gehen. Der Nikolaus hat ebenfalls sein Erscheinen für die E- und F-Junioren zugesagt. Für das leibliche Wohl ist während aller Veranstaltungen durch die Soccerpark-Gastronomie gesorgt!

Spiel in Neuharlingersiel fällt aus
24.11.16: Das Spiel der 3. Mannschaft am morgigen Freitag in Neuharlingersiel fällt aus. Der Gastgeber hat das Spiel heute wegen der Platzverhältnisse abgesagt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Spiel der 1.Mannschaft gegen Strudden II verlegt
22.11.16: Wegen der unsicheren Witterungsverhältnisse und den Platzverhältnissen wurde das Spiel der ersten Mannschaft des VfL Ockenhausen verlegt auf den 26. Februar um 15 Uhr.

VfL-Reserve verliert in Wiesmoor
18.11.16: Die VfL-Reserve bestritt am Freitag ihr Auswärtsspiel beim souveränen Tabellenführer Germania Wiesmoor II. Lange Zeit konnte der VfL die Partie offen gestalten. Erst kurz vor der Halbzeit wurde Wiesmoor überlegen, mußte aber noch bis zur 58. Minute auf den Führungstreffer (Marvin Tulke) warten. In der 70. erzielte dann Wiesmoor die Entscheidung mit dem 2:0 durch Patrick Corbach. Unsere Reserve konnte das Ergebnis in der 87. Minute durch Nelson Ruiz Moreta noch auf 2:1 verkürzen, mußte sich aber am Ende geschlagen geben. Das letzte Spiel vor der Winterpause bestreitet die 2. am 2.12., zuhause geht es dann  um 20 Uhr im Nachholspiel gegen den SV Ochtersum.

Auswärtsspiel der 1. Mannschaft fällt aus
18.11.16: Das Auswärtsspiel der 1. Mannschaft beim TuS Horsten fällt witterungsbedingt aus. Ein Nachholtermin dazu steht noch nicht fest. Das Spiel der 2. Mannschaft heute Abend in Wiesmoor um 20 Uhr ist bisher noch nicht abgesagt und dürfte stattfinden (Platz Fingerhutweg in Wiesmoor).

Heimspiel gegen TuS Horsten II abgesagt
15.11.16: Das Heimspiel der 3.Mannschaft des VfL am Samstag gegen die Reserve des TuS Horsten wurde seitens des TuS Horsten II heute nachmittag wegen Personalmangels - Horsten II plagen erhebliche Verletzungssorgen - abgesagt und wird in das Frühjahr verlegt. Der VfL Ockenhausen hat der Anfrage zur Verlegung zugestimmt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Punkt für die Reserve - ...und Spetz zuhause zum 2. Mal nicht angetreten
13.11.16: Einen hochverdienten Punkt sicherte sich das Reserveteam des VfL Ockenhausen heute gegen den SV Wittmund II. Den Treffer zum 1:1 Halbzeit- und Endstand erzielte Simon Reil mit einem tollen Freistoß aus 17 Metern.
Vergeblich reiste die 1. Mannschaft des VfL Ockenhausen nach Spetzerfehn. Der Gastgeber konnte aber keine Mannschaft aufbieten und traten - zum 2. Mal in der Hinserie - nicht an. "Es ist mir unverständlich, warum unsere Erste nach Spetzerfehn reisen mußte, man sollte bei einer 1. Mannschaft in Spetz eigentlich vorher wissen, ob man spielen kann oder nicht. Ein Anruf hätte gereicht." so VfL-Fußball-Ressortleiter Manfred Tapken.
Am Freitag geht es für den VfL weiter, dann spielt die 1. Mannschaft auswärts beim TuS Horsten (20 Uhr). Zeitgleich muss die 2. Mannschaft am Freitag um 20 Uhr bei Germania Wiesmoor II antreten. Die dritte Mannschaft des VfL bestreitet ihr Heimspiel kommende Woche am Samstag um 16 Uhr gegen den TuS Horsten II.

Niederlage für Team 3 in Dunum
11.11.16: Eine knappe 0:1-Niederlage mußte die 3. Mannschaft in Dunum einstecken. Durch den kurzfristigen Ausfall von drei Spielern stand nicht die optimale Aufstellung für den VfL auf dem Platz. Diejenigen, die aber spielten, hatten den Gegner im Griff. Die Chancen wurden wieder gleich reihenweise vergeben und so sorgte ein Eigentor für das glückliche Ende für den Gastgeber Dunum III. Der nächste Gegner der dritten Mannschaft ist am kommenden Samstag um 16 Uhr die Reserve des TuS Horsten.

Beide Reserveteams punkten!
04.11.16: Mit dem "letzten Aufgebot" starteten heute unsere beiden Reserveteams zu ihren Auswärtsspielen. Die 3. Mannschaft mußte zum Derby nach Mullberg gegen SG Mullberg/Bentstreek III. Zu diesem Spiel konnte der VfL für seine 3.Mannschaft nur noch 10 Spieler aufbieten, 2 davon angeschlagen. Trotzdem hielt der VfL gegen, mußte aber in der 9. Minute die Führung der Mullberger hinnehmen. Das war auch der erste "Aufreger", denn die Vorlage dafür wurde erst hinter der Torauslinie in die Mitte gespielt. Unsere Reserve steckte nicht auf und obwohl man wegen Verletzungen und Ausfällen in der 2. Hälfte phasenweise nur noch mit 7 Spielern auf dem Platz stand gelang in der 60. Minute durch einen strammen 20 m-Schuss von Neuzugang Nils Gerdes, der noch abgefälscht wurde, der Ausgleich, der auch den Endstand darstellte. Die 2. Mannschaft siegte in ihrem Auswärtsspiel in Dunum gegen die dortige Reserve mit 1:2. Die Tore für den VfL erzielten Jens Hoppmann und Simon Reil. Am kommenden Freitag spielt die 3. um 20:30 in Dunum gegen die dortige 3. Mannschaft. Unsere 2. hat am Sonntag (11.11.) den SV Wittmund II zu Gast. 

Soccerpark-SuperCup wieder am Start!
Ockenhausen/Wiesmoor:
Nach dem tollen Erfolg des Soccerpark-SuperCup im Frühjahr soll in diesem Winter die Neuauflage starten. Im vergangenen Frühjahr waren 180 Teams aus ganz Ostfriesland in den Altersgruppen A- bis G-Junioren bei dem Turnier, welches der VfL Ockenhausen gemeinsam mit dem Freizeit- und Soccerpark in Wiesmoor veranstaltet, an den Start gegangen. „Idealerweise hoffen wir natürlich in diesem Winter wieder auf viele Meldungen – der gute Erfolg der ersten Auflage hat uns zur Neuauflage motiviert!“ so Turnierleiter Manfred Tapken, der in seiner Funktion als Fußball-Ressortleiter des VfL Ockenhausen auch in diesem Winter wieder als Turnierleiter fungiert. Nach dem Start der Turnierserie Mitte Dezember sollen die Turniere dann ab Januar an jedem Samstag und Sonntag wieder im Wiesmoorer Soccerpark stattfinden. „Für eine solche Veranstaltung ist die Halle von unserem Kooperationspartner – der Freizeit- und Soccerpark GmbH in Wiesmoor – auch durch ihre zentrale Lage in Ostfriesland, mit ihren 2 Feldern und den Freizeitmöglichkeiten und der Gastronomie drum herum, einfach ideal.“, so der Turnierleiter weiter. Unterstützt wird der Turnierleiter wieder von den Verantwortlichen aus dem Juniorenbereich des VfL Ockenhausen, sowie von den Herrenfußballern des VfL. Vereine, die Interesse an dem Turnier haben,  können die Meldeunterlagen beim VfL Ockenhausen anfordern per Mail unter fussball@ockenhausen.de. Meldeschluss ist der 5.12.16.

Spiel der 3. Mannschaft am Sonntag fällt aus
29.10.16: Das Spiel der dritten Mannschaft am Sonntag gegen SG Egels/Popens II fällt aus. Grund hierfür sind personelle Probleme bei unserer 3.Mannschaft, bei der aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen kurzfristig einige Spieler absagen mußten. Ein neuer Termin wird kommende Woche geklärt.

VfL II veranstaltet Schützenfest gegen Strudden III
28.10.16: Ein Schützenfest veranstaltete die 2.Mannschaft heute bei ihrem Auswärtsspiel in Strudden gegen die dortige dritte Mannschaft. Bereits zur Pause führte die VfL-Reserve mit 0:6 durch Tore von Patrick Harms, Steffen Baumann (2) und Timo Eckleben (3). In der 2. Hälfte setzte sich das Spiel auf ein Tor fort und man konnte das Ergebnis zügig hochschrauben bis zum Endstand von 0:11 für den VfL. Die Treffer in der 2. Hälfte erzielten Baumann, Eyhusen, Simon Reil (2) und in der letzten Minute nochmals Timo Eckleben. Zusätzlich wurden auch noch diverse hochkarätige Chancen vergeben. Für die 2. geht es am 4.11. um 20 Uhr auswärts in Dunum weiter. Unsere 3.Mannschaft spielt am Sonntag um 11 Uhr zuhause gegen die Reserve der SG Egels/Popens.

VfL III siegt gegen Dunum
26.10.16: Die 3. Mannschaft des VfL lieferte sich einen heftigen Kampf mit dem Team aus Dunum, das auch von vielen Nicklichkeiten geprägt war. In der 10. Minute mußte der VfL den frühen Rückstand hinnehmen. In der 22. Minute erzielte dann Kwiatkowski das 1:1 per Foulelfmeter. In der 26. erhöhte Matthias Cobus auf 2:1 und noch vor der Pause konnte Sören Pohl mit einem tollen Freistoß aus 22 m auf 3:1 erhöhen. Damit ging es in die Halbzeit. Nach der Halbzeit wurde das Spiel hektisch, viele Fouls und ein zunehmend unsicherer Spielleiter sorgten für ein zerfahrenes Spiel. Trauriger Höhepunkt in der 56. Minute dann nach einem Zweikampf im Mittelfeld jeweils Rot für Dunum und auch für unseren Kapitän Kwiatkowski, der sich allerdings keiner Schuld bewußt war und nur die Rudelbildung verhinderte. Im folgenden Angriff fiel dann der 3:2-Anschlusstreffer für Dunum. Kurz danach eine weitere umstrittene Szene: Torwart Wissmann läuft dem Gegner entgegen und prallt beim Versuch den Ball zu klären mit diesem außerhalb des Strafraums zusammen - trotz zwei dahinter stehenden Verteidigern wertet der Schiedsrichter es als Notbremse und gibt nochmal rot. Die Dunumer witterten jetzt ihre Chance und suchten die Entscheidung. Wieder einmal Martin Schäfer, der als Feldspieler jetzt das Tor hütete, konnte mehrfach klären.In der Schlussphase dann ein Konter von uns, den Ole Kruse erfolgreich zum 4:2 einschoss. Endergebnis 4:2! Am Sonntag erwartet die 2. Mannschaft dann das Spitzentema aus Egels und willsich dort die nächsten Punkte erkämpfen. Anstoß ist um 11 Uhr in Ockenhausen.

VfL Ockenhausen I -SuS Timmel I
23.10.16: Die erste Mannschaft des VfL hatte heute den SuS Timmel zu Gast. Die Timmeler starteten erwartet defensiv und verlegten sich auf Konter. Nach einem Mißverständnis in der Defensive des VfL gelang es dem Timmeler Marek Frerichs in der 16. Minute den Ball an Keeper Dieken vorbei zu schieben und es stand 0:1. Der VfL verstärkte nun seine Bemühungen, fand aber gegen die tiefstehenden Timmeler Mannschaft zuerst kaum Mittel. Erst in der 30. Minute gelang dann der Ausgleich durch Hendrik Schulz zum 1:1. Damit ging es in die Halbzeit. In der 2. Hälfte spielte dann nur noch der VfL Ockenhausen und erhöhte dann Schlag auf Schlag auf den - auch in der Höhe verdienten - Endstand von 6:1. Tore: 0:1 Frerichs, 16. - 1:1 H.Schulz, 30. - 2:1 Yanic Konda, 53. - 3:1 K. Thomas, 60. - 4:1 H. Schulz, 61. - 5:1 Bertony Konda, 72. - 6:1 Matthias Cobus, 89.
Am kommenden Wochenende ist die erste Mannschaft des VfL Ockenhausen spielfrei.

Heimspiele 2.Herren und D-Junioren abgesagt
21.10.16: Die heute angesetzten Heimspiele der D-Junioren (gegen Strudden) und der 2.Herren (gegen SV Ochtersum) wurden witterungsbedingt abgesagt und werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Spiel der 3.Herren in Fulkum wird verlegt
21.10.16: Wegen personeller Probleme und der schlechten Witterung wird das Spiel der 3.Mannschaft in Fulkum auf einen neuen Termin verlegt und fällt somit heute aus.

Klarer Sieg im Achtelfinale gegen den SV Nortmoor
19.10.16: Im Achtelfinale des Sparkassen-Kreispokals hatte unsere erste Mannschaft heute den - eine Klasse höher spielenden - SV Nortmoor zu Gast. Der VfL Ockenhausen suchte hier sein Heil in der Offensive und hatte den Gegner jederzeit unter Kontrolle. Nach 25 Minuten führte der VfL bereits mit 4:0 (Y.Konda,10./19.; C.Süss, 16.; Finn Franke, 22.). Erst ein Konter führte zum Anschlusstreffer (29.). Durch 2 Treffer von Kevin Thomas (44./45.+2) ging es mit einem 6:1 in die Halbzeit. In der 2. Hälfte schaltete der VfL einige Gänge zurück und Nortmoor kam zu vereinzelten Chancen. Dadurch konnte der SVN dann noch auf 6:3 verkürzen (70./78.). Insgesamt ging der Sieg für den VfL - auch in der Höhe in Ordnung. Am Sonntag erwartet der VfL den SuS Timmel um 15 Uhr zum nächsten Heimspiel.

Erste Mannschaft neu eingekleidet vom Restaurant Athos
In neuen Ausgehanzügen präsentiert sich jetzt die erste Mannschaft unseres VfL. Sponsor der Anzüge ist das Restaurant Athos in Remels. Im Rahmen eines Besuchs im Restaurant wurden die Anzüge offiziell an das Team übergeben. Der VfL bedankte sich bei den Sponsoren mit einem Geschenk und kann nun zu den Spielen in einheitlicher Vereinskleidung reisen. Das Team stellte sich nach der Übergabe zum gemeinsamen Foto. Wir bitten darum, das Restaurant Athos bei den künftigen Planungen für einen Restaurantbesuch zu berücksichtigen! Vielen Dank!

Athos_1Herren_Einkleidung

Zwei Siege und eine Niederlage für den VfL
14.10.16: Mit zwei Siegen und einer Niederlage schloss der VfL Ockenhausen die Woche ab. Den Beginn machte am Mittwoch die 3.Mannschaft gegen Leerhafe III. Nach einem furiosen Start mit je 2 Toren von Jan-Ole Aukes und Andre Hagenbring führte man schon in der ersten Hälfte mit 4:0. Leerhafe III steckte aber nicht auf und kam am Ende noch zu drei Toren. Der Heimsieg verblieb trotzdem - wenn auch glücklich - beim VfL. Am Freitag mußten die anderen beiden Teams ran. Ersatzgeschwächt reiste die 2.Mannschaft nach Fulkum. Dort konnte man den Sieg der Gastgeber nicht verhindern und fuhr mit einer knappen 0:1-Niederlage nach Hause. Die erste Mannschaft war auswärts beim Verfolger TSV Holtrop. Hier ließ der VfL keine Zweifel an der Tabellensituation und siegte klar mit 6:0. Die Treffer erzielten Finn-Christian Franke (2), Yanic Konda (2), sowie Kevin Thomas und Hendrik Schulz. Am kommenden Mittwoch erwartet die erste Mannschaft nun im Sparkassen-Kreispokal den SV Nortmoor aus der Ostfrieslandklasse A. Anstoß ist am Mittwoch um 20 Uhr in Ockenhausen. Beide Reserveteams müssen am 21.10. wieder an. Die 3. auswärts beim der Reserve des SV Fulkum am Freitag um 20 Uhr, die die 2. Mannschaft hat Heimrecht gegen den SV Ochtersum. Anstoß dazu ist ebenfalls um 20 Uhr in Ockenhausen.

Drei Heimspiele, drei Siege, 9 Punkte - 14:6 Tore!
9.10.16: Das war ein Heim-Spieltag nach unserem Geschmack! Den Start machte heute vormittag die 3.Mannschaft gegen den TSV Carolinensiel II. Der VfL dominierte hier die Partie und siegte am Ende hochverdient mit 5:3 und kletterte auf Platz 10 der Tabelle. Im 2.Spiel des Tages hatte die 2. Mannschaft den Tabellenzweiten vom TuS Leerhafe/Hovel II zu Gast. Auch hier gab es einen am Ende verdienten Sieg mit 5:3 für den VfL, der damit in der Staffel C2 auf Platz 6 den Spieltag beendet und sich ebenfalls verbessern konnte. Um 15 Uhr spielte unsere 1. Mannschaft gegen TuS Weene II. In einer nicht gerade hochklassigen Partie, die auch der extrem tiefstehenden Weener Mannschaft zu verdanken war, siegte der VfL hier am Ende hochverdient mit 4:0 (Franke, 13./37., Y.Konda, 18., Schulz, 24.) und bleibt weiterhin an der Tabellenspitze. Am kommenden Mittwoch erwartet die 3. Mannschaft um 20 Uhr den TuS Leerhafe/Hovel III und hofft auf einen weiteren Sieg. Am Freitag spielt die 1. Mannschaft auswärts beim Verfolger TSV Holtrop, während die 2. Mannschaft zeitgleich beim SV Fulkum antritt.

2.Mannschaft holt Punkt gegen den SV Ardorf I
4.10.16: Unsere 2.Mannschaft spielte heute Abend gegen den SV Ardorf I. In einem ausgeglichenen Spiel gab es am Ende - nach einer kurzen Phase der Unkonzentriertheit - ein verdientes 3:3-Unentschieden. Am Sonntag erwartet die 2. Mannschaft um 13 Uhr den Tabellenzweiten TuS Leerhafe/Hovel II.

Niederlage, Unentschieden und ein wichtiger Sieg
2.10.16: Die Herrenmannschaften des VfL hatten am Wochenende weitere Punktspiele. Den Start machte am Freitag die dritte Mannschaft, die - stark ersatzgeschwächt - mit nur 9 Spielern zum SV Werdum reiste. Am Ende gab es gegen den Tabellendritten eine 1:4-Niederlage. Am Sonntag startete die Reserve mit dem Heimspiel gegen die erste Mannschaft des TSV Carolinensiel. In einem flotten Spiel gab es hier ein am Ende leistungsgerechtes 2:2 Unentschieden. Die erste Mannschaft hatte am Nachmittag dann noch den Verfolger Plaggenburg 2 zu Gast. Das Spiel wurde der Tabellensituation gerecht, der VfL hatte die größeren Spielanteile und siegte durch 2 Treffer von Yanic Konda (25./92.) mit einem verdienten 2:0. Damit konnte sich der VfL an der Spitze etwas absetzen. Am kommenden Sonntag erwarten alle Herrenteams des VfL ihre Gegner zu Heimspielen. Den Start macht dann die 3. gegen Carolinensiel II um 11 Uhr, danach spielt die 2.Mannschaft gegen Leerhafe/Hovel II um 13 Uhr und um 15 Uhr spielt die erste Mannschaft gegen TuS Weene II. Am Dienstag (4.10.) steht für die 2. Mannschaft noch ein Nachholspiel an, dann kommt es zum Heimspiel gegen den SV Ardorf I um 20 Uhr.

Super-Wochenende für die Herrenteams mit drei Siegen!
25.09.16: Für den VfL Ockenhausen verlief dieses Wochenende mehr als zufriedenstellend! Alle drei Herrenmannschaften des VfL Ockenhausen konnten von Freitag bis zum heutigen Sonntag Siege einfahren.Den Start machten am Freitag die Reserveteams. Dabei mußte die 2. Mannschaft auswärts bei der Reserve des TuS Holtriem antreten. Durch Tore von Eike Meyer (35.) und Steffen Baumann (43./60.) siegte die 2. ungefährdet und am Ende verdient mit 3:0.
Parallel zur 2. Mannschaft hatte unsere 3. Mannschaft die Reserve des SV Ardorf zu Gast. Durch Tore von "Lamba" Janssen (4.), Hagenbring (8.), Pohl (14./69.), Griese (32.), Andre Rosinski (35.) und Tim Meyer (62.) gelang ein nie gefährdeter 7:2-Heimsieg, der auch noch wesentlich höher hätte ausfallen können.
Am heutigen Sonntag startete die erste Mannschaft dann schon 11:30 Uhr mit dem Peper-Bus und vielen Fans zum Auswärtsspiel in Werdum. Treffer von Yanic Konda (24.), Kevin Thomas (67.) und nochmals Yanic Konda per Foulelfmeter (90.). sorgten auch hier für einen am Ende verdienten Auswärtssieg. Die erste Mannschaft des VfL führt damit weiterhin die Staffel B4 an und trifft kommenden Sonntag im Heimspiel auf Verfolger Plaggenburg II.

Schiedsrichter gesucht! - Lehrgang ab 23.9.!
Es werden wirklich dringend Schiedsrichter/innen gesucht.
Leider kann der VfL Ockenhausen derzeit keine Schiedsrichter stellen und sucht aus diesem Grunde Sportfreunde, die einen Schiedsrichterlehrgang absolvieren und später auch aktiv Spiele leiten möchten. Wer für den VfL Ockenhausen als Schiedsrichter/in aktiv wird, zahlt keine Mitgliedsbeiträge und wird vom Verein mit der gesamten erforderlichen Ausrüstung versorgt. Eine Kollision des Schiedsrichtereinsatzes mit den Spielen lässt sich abstimmen.Kein Spieler muss auf die eigenen Spiele verzichten, wenn er/sie als Spielleiter/in tätig wird!
Meldet Euch bitte umgehend beim Vereinsvorstand!

Der nächste Anwärter-Lehrgang startet am 23.09.! Infos siehe Bild!

SRA230916-2



Derbysieg in Mullberg
15.09.16: Unsere 1. Mannschaft spielte am heutigen Donnerstag gegen SG Mullberg/Bentstreek I. Der VfL Ockenhausen tat sich dabei auf dem verhältnismäßig kleinen Platz schwer und brauchte gut 15 Minuten um ins Spiel zu kommen. In der 24. war es dann Kevin Thomas, der die Führung für Ockenhausen erzielen konnte. Damit ging es dann in die Halbzeit. Nach der Halbzeit dann in der 64. Minute das 0:2 durch Finn-Christian Franke, der den Ball einschob, als alle auf einen Elfmeterpfiff nach einem Foul vom Mullberger Torwart an Kevin Thomas warteten. Doch der Pfiff blieb aus und es hieß trotzdem 0:2. Nach diesen Szenen wurde es dann kurios, es gab viele nicht nachvollziehbare Schiedsrichterentscheidungen, das Spiel wurde von den Mullbergern immer härter geführt und der Schiedsrichter verlor die Kontrolle über das Spiel. In der 69. dann ein Torwartfehler und Mullberg erzielte den Anschluss. Von diesem Moment an versuchte nun Mullberg mit allen möglichen Mitteln den Ausgleich zu bekommen. Bei einem Konter kreuzte der Mullberger Spieler vor Hendrik Schulz und ließ sich fallen. Folge: Rot für Schulz und - glücklicherweise folgenloser - Freistoß. In der Nachspielzeit dann eine weitere kuriose Situation, nach zwei bösen Fouls bleibt Konda am Mittelkreis liegen, im folgenden Zweikampf bringt Süß seinen Gegner zu Fall - wieder Rot gegen den VfL. Der folgende Freistoß dann abgewehrt, Konda auf dem Weg zum leeren Mullberger Tor - Abpfiff. Endstand 1:2. Das einzig Gute sind die Punkte. Kommende Woche geht es dann nach Werdum per Fanbus.

Fanbus fährt nach Werdum
Zum Auswärtsspiel des VfL Ockenhausen beim SV Werdum in der Ostfrieslandklasse B4 am Sonntag, dem 25.9. setzt der VfL Ockenhausen wieder einen Fanbus ein. Anstoß in Werdum ist um 14 Uhr, somit ist dann Abfahrt für den Fanbus ab Vereinsheim in Ockenhausen um 11.30 Uhr. Wer Interesse hat und mitfahren möchte, meldet sich bitte umgehend bei Finn-Christian Franke (Tel.: 0174-9390640) oder bei Kevin Thomas (Tel.: 0174-3880707)

Klarer Heimsieg gegen Ihlow II: 7:1
13.09.16: Ein klaren Sieg und den Sprung an die Tabellenspitze gab es am Dienstag für die erste Mannschaft des VfL Ockenhausen zu feiern. Gegen die Reserve aus Ihlow hatte man sich einen Sieg vorgenommen und dieser wurde auch erreicht. Die Ihlower um unseren ehemaligen Keeper Lutz Wilts standen sehr tief und wurden durch einzelne Konter in den ersten 30 Minuten immer wieder mal gefährlich. Der VfL spielte hier aber seine technische und taktische Überlegenheit aus und so hieß es am Ende 7:1. Der Sieg ging auch von der Höhe in Ordnung, zumal in der 2. Hälfte die Ihlower kaum noch aus der eigenen Hälfte herauskamen. Die Tore für den VfL erzielten: Kevin Thomas (17./21.), Finn-Christian Franke (39./42./50.), Christian Süß mit einem fulminanten Freistoßhammer in der 56. und Yanic Konda (64.). Am Donnerstag gastiert der VfL bei der SG Mullberg/Bentstreek (Anstoß 20 Uhr). Hier sollen dann die nächsten Punkte eingefahren werden.

SV Hinrichsfehn II gibt Punkte kampflos ab!
11.09.16: Es wird keine Neuansetzung des am Freitag ausgefallenen Spiels bei der Reserve des SV Hinrichsfehn geben. Der Vorstand des VfL Ockenhausen entschied sich heute dazu im Rahmen seiner Vorstandssitzung. Der SV Hinrichsfehn hatte Mitte der Woche mit Hinweis auf die Verletzungsmisere versucht, das Heimspiel am Freitag zu verlegen. Leider wurde seitens des SVH versäumt, die Anfrage über das DFBnet und unseren Ressortleiter einzureichen - stattdessen gab es einen losen Kontakt zwischen den Trainern. Ohne eine weitere Entscheidung in einem Gespräch mit dem Ressortverantwortlichen zu suchen, meldete der SV Hinrichsfehn dann das Spiel am Freitag um 11:58 Uhr via DFBnet als "Nichtantritt Heim" und gab damit die Punkte von sich aus kampflos an den VfL Ockenhausen, wo zu diesem Zeitpunkt im Vorstand über das Anliegen kommuniziert wurde. Schlimmer war es aber noch, das anschließend einige nicht korrekte Meldungen über Facebook verbreitet wurden, wo dem VfL Ockenhausen unsportliches Verhalten vorgeworfen wurde.
Zusätzlich gab es über weitere Kanäle - aus dem Umfeld des SVH - einige wüste Drohungen sowohl gegen den VfL Ockenhausen, als auch gegen unsere Verantwortlichen. Dieses bewog die Verantwortlichen des VfL in der heutigen Sitzung, auf eine Neuansetzung zu verzichten. Eine entsprechende Mitteilung an den SV Hinrichsfehn, diese dem VfL Ockenhausen schädigende Berichterstattung zu unterlassen, wurde dem SV Hinrichsfehn zugestellt.

Punkt für die 2. - Niederlage für die 3.Mannschaft
11.09.16: Am Wochenende standen 2 Spiele unserer Reserveteams an. Am Samstag spielte unsere 2. Mannschaft gegen den Tabellenführer der Staffel C2 - den SV Blomberg-Neuschoo und erreichte ein hochverdientes 2:2-Unentschieden. Am heutigen "Wahlsonntag" spielte unsere 3. Mannschaft um 15 Uhr ihr Heimspiel - ebenfalls gegen einen Tabellenführer - SV Wallinghausen III.  Der VfL konnte über lange Strecken mithalten, mußte sich aber am Ende - etwas zu hoch - mit 2:6 geschlagen geben. In der kommenden Woche spielt die 3. dann am Freitag beim SV Blomberg-Neuschoo II.

Spiel in Hinrichsfehn fällt aus!
09.09.16: Das für heute angesetzte Spiel zwischen der Reserve des SV Hinrichsfehn und unserer ersten Mannschaft fällt aus. Der SVH hat nicht genügend Spieler um heute eine komplette Mannschaft aufzustellen.

Die VfL-Junioren sagen Danke für neue Trikots!
Die Juniorenkicker des VfL Ockenhausen freuen sich über einen neuen Trikotsatz, der bei künftigen Spielen und Turnieren zum Einsatz kommen soll. Sponsor des hochwertigen Trikotsatzes ist CEWE. "Oft fehlt es an finanziellen Mitteln, um Jugendfußballmannschaften mit Trikots auszustatten. Bei CEWE wird Sport-Sponsoring groß geschrieben, deshalb ist es selbstverständlich, hier zu unterstützen.", sagt Arno Möller von CEWE. Das Oldenburger Unternehmen hat eine bundesweite Trikot-Sponsoring-Aktion ins Leben gerufen, an der jede Vereins-Jugendmannschaft teilnehmen kann. "Unsere Juniorenabteilung freut sich über das Engagement von CEWE und die Unterstützung für den Jugendsport - dafür bedanken wir uns recht herzlich!", so VfL-Trainer Andre Falk.

VfL-cewe-kompl-1



VfL im Kreispokal in Runde 3!

31.08.16: Im heutigen Kreispokalspiel der 2. Runde hatte der VfL Ockenhausen den SV Fresena Ihren zu Gast. Die erste Mannschaft betrieb Wiedergutmachung für die Niederlage beim SC Wiesens, siegte verdient mit 4:1 und erreichte die 3. Runde. Die Tore für den VfL erzielten Hendrik Schulz, Yanic Konda, Amar Karan und Christian Süß. Am Wochendende stehen zwei Heimspiele bei den Herren an. Am Sonntag um 11 Uhr erwartet die 2. Mannschaft den SV Wallinghausen II. Um 15 Uhr spielt dann die erste Mannschaft des VfL ihr Heimspiel gegen den TuS Esens III.

Sparkassen-Fußballschule des NFV war ein tolles Erlebnis!
Am Wochenende vom 26.08 - 28.08.2016 hatte der VfL Ockenhausen die Sparkassen-Fussballschule des Niedersächsischen Fussballverbandes zu Gast. Bei bestem Wetter halfen insgesamt 7 NFV-Trainer drei Tage lang 60 kleinen Fussballern im Alter zwischen 7 und 14 Jahren dabei, sich in der Ballkontrolle, beim Torschuss, Dribbeln und Flanken zu verbessern. Es wurde auch ein spezielles Torwarttraining, sowie die Abnahme des DFB Fussballabzeichens durchgeführt. Bei allen Übungen ist der Spaß nicht zu kurz gekommen. Am Samstagabend wurde nach der ausgespielten "Weltmeisterschaft" zusammen mit den Eltern gegrillt. Über 200 Personen waren von der perfekten Organisation des VfL Ockenhausen und natürlich von dem hochprofessionellen Trainerteam um die beiden A-Lizenz-Trainer Arndt Westphal und Georgi Tutundjiev begeistert. Unseren Jugendtrainern André Falk und Holger Loers, die maßgeblich neben vielen anderen Helfern an der Organisation und Durchführung beteiligt waren, wurde wiederholt von den Eltern bestätigt, wieviel Spaß es den Kindern gemacht hat; müde und glücklich ging es Abends nach dem Training nach Hause. Der Trainerstab des NFV hat sich für die außergewöhnlich tolle Vorbereitung und die tolle Anlage bedankt. Am Sonntag fand das Abschlusstraining mit der Siegerehrung statt; Jedes Kind erhielt eine Urkunde und Medaille. Die Besten in den unterschiedlichen Übungen sowie die "Weltmeister" erhielten zusätzlich noch tolle Pokale. Außerdem erhielt jeder Teilnehmer einen kompletten Trikotsatz mit Hose und Stutzen von Adidas sowie einen hochwertigen Spielball. Eine Wiederholung dieses tollen Events ist geplant.

>>>Hier geht es zu den Bildern, die während der Veranstaltung von unseren Jugendtrainern gemacht wurden.

Hütchen_NFV_Spaka_16



1.Herren verliert gegen SC Wiesens
26.08.16: Unsere erste Mannschaft mußte am heutigen Freitag ihre erste Pflichtspiel-Niederlage einstecken. In einem absoluten Topspiel der B-Klasse dominierte der VfL Ockenhausen den tief stehenden SC Wiesens in der ersten Halbzeit nach Belieben und ging durch Tore von Ottjes (2.) und Y.Konda (18./Elfmeter) verdient mit einer Führung in die Halbzeit. In der 2. Hälfte wurde der SC Wiesens stärker und die Zuschauer sahen jetzt eine kampfbetonte Partie mit vielen Chancen auch für den Gastgeber. Der VfL versäumte es hier die Entscheidung zu setzen und mußte in der 75. und 78. Minute den Ausgleich hinnehmen. Nun spielten beide Teams mit offenem Visier. Den Konter zum entscheidenden 3:2-Heimsieg konnten aber die Wiesenser in der 90. Minute setzen. Am kommenden Mittwoch erwartet der VfL dann auf der heimischen Anlage den SV Fresena Ihren zur 2. Runde im Kreispokal. Anstoß ist dann um 20 Uhr.

Sparkassen-Fußballschule des NFV gastiert am Wochenende beim VfL Ockenhausen
24.08.16: Am kommenden Wochenende gastiert die Sparkassen-Fußballschulke des NFV in Ockenhausen. Nach dem überragenden Erfolg der zentralen Lehrgänge in Barsinghausen mit einer Auslastung von knapp 100 Prozent wurde im Jahr 2006 das Pilot-Projekt „dezentrale Fußballschule“ ins Leben gerufen. Anders als bei den Ferien-Lehrgängen kommen die Teilnehmer nicht zur Fußballschule nach Barsinghausen, sondern die Sparkassen-Fußballschule fährt zu den Teilnehmern direkt vor Ort und führt von Freitag bis Sonntag ein unvergessliches Fußballwochenende durch.


Spaka_NFV


Drei Tage lang werden die NFV-Trainer den Mädchen und Jungen dabei helfen, sich in der Ballkontrolle, beim Torschuss, Dribbeln und Flanken zu verbessern. Bei allen Übungen wird der Spaß nicht zu kurz kommen. Gleichzeitig sehen es die Trainer aber auch als ihre Aufgabe an, das soziale Verhalten ihrer Schützlinge zu fördern.

III.Herren siegt in Horsten
19.08.16: Unsere dritte Herrenmannschaft ist erfolgreich in die Saison dert Ostfrieslandklasse D gestartet. In der Auswärtspartie beim TuS Horsten II siegte die neuformierte Mannschaft verdient mit 1:3. Am kommenden Mittwoch erwartet das Team zuhause die Mannschaft des FC Neuharlingersiel. Anstoß ist dann um 20 Uhr.

Sieg für die E-Junioren
13.08.16: Unsere E-Junioren sind heute efolgreich in die Meisterschaft gestartet. Im ersten Punktspiel konnte man den Gast von SV Ems Jemgum mit 11:1 schlagen. Die Tore erzielen Max-Leon (4), Lennart (3), Kilian (2), Arvid (1) und Dean (1)

1. und 2.Herren punkten
12.08.16:
Sieg und Unentschieden - Team 1 und 2 mussten heute auswärts antreten. Die 2.Mannschaft war beim SV Wittmund 2 zu Gast. Nach einem furiosen Start machte sich die Mannschaft aber durch individuelle Fehler selbst das Spiel schwer und musste sich am Ende nach einem 5:5 mit einem Punkt begnügen. Die 1.Herren musste nach Ihlow zur dortigen Reserve. Hier erreichte der VfL am Ende einen verdienten 2:0-Sieg durch Tore von Yanic Konda und Hendrik Schulz.

Spielausfall
11.08.16: Das für heute angesetzte Heimspiel der 3. Mannschaft gegen Dunum III fällt witterungsbedingt aus. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Mit einer Niederlage und einem Sieg startet der VfL in die Saison
07.08.16: Mit einem Sieg und einer Niederlage startet der VfL in die Saison. Die 2.Mannschaft des VfL Ockenhausen musste sich trotz überlegener Spieleanteile dem SC Dunum II mit 2:3 geschlagen geben. Die erste Mannschaft des VfL machte es lange Zeit spannend. Konnte aber am Ende verdient durch die Tore von Hendrik Schulz (30.), Yanic Konda (61./67.) und Philpp Ottjes (72.) mit 4:1 gewinnen. Am Donnerstag spielt dann die dritte Mannschaft gegen den SC Dunum III. Auch hier ist wieder für das leibliche Wohl gesorgt.

Am Sonntag geht es los!
Am Sonntag startet nun nach der Sommerpause endlich die Saison für unsere Herrenmannschaften. Es geht mit zwei Heimspielen los. Um 13 Uhr erwartet die 2. Mannschaft mit ihrem neuen Trainergespann Specht/Schlebrowski die Reserve des SC Dunum, die im letzten Jahr noch Gegner unserer ersten Mannschaft war und sich nun nach eigenem Abstieg und dem Aufstieg der VfL-Reserve wieder auf den Weg nach Ockenhausen machen muss. Um 15 Uhr erwartet die erste Mannschaft des VfL nach ihrem 7:0-Sieg im Kreispokal in Detern den TuS Horsten. Bei beiden Spielen wird für das leibliche Wohl gesorgt sein. Im Rahmen der Spiele werden dann auch die Neuzugänge des VfL Ockenhausen vorgestellt. Am Donnerstag startet dann die neue 3.Mannschaft des VfL Ockenhausen in den Spielbetrieb. Unsere dritte erwartet dann um 20 Uhr die 3.Mannschaft des SC Dunum.

Spielpläne Online zum Download
02.08.16: Im Downloadbereich unserer Homepage stehen jetzt die aktuellen Spielpläne unserer Mannschaften zum Download bereit. Die Pläne sind im PDF-Format und können im Normalfall so auf allen PCs und Smartphones oder Tablets angesehen werden. Die Spielpläne der E- und F-Junioren folgen, sobald eine Freigabe der Staffeln erfolgt ist.

VfL siegt in Detern im Kreispokal
31.07.16: In der ersten Runde des Kreispokals musste unsere erste Mannschaft heute zum klassengleichen TuS Detern reisen. Die VfL-Herren präsentierten sich schon in einer guten Frühform und konnte am Ende klar mit 7:0 (Halbzeit 4:0) gewinnen. Die Tore erzielten Kevin Thomas (3), Yanic Konda (2) und Hendrik Schulz (2). Am 7. August starten dann die erste und die 2.Mannschaft in die Punktspiele. Die 2. Mannschaft erwartet dann am kommenden Sonntag den SC Dunum II und die erste Mannschaft trifft auf den TuS Horsten. Für das leibliche Wohl wird wieder gesorgt sein!

VfL-Herren in der Vorbereitung
20.07.16: Die Vorbereitung unserer Herrenmannschaften sind derzeit in vollem Gange. Bereits seit Anfang Juli berfeitet sich der Kader der ersten Mannschaft auf die neue Saison vor. Seit dem 14. Juli ist nun auch die 2. Mannschaft in die Vorbereitung eingestiegen. Die erste Mannschaft konnte ihre letzten drei Freundschaftsspiele gegen Westerloy I (3:5-Sieg), Collinghorst/Rajen I (0:5-Sieg) und zuhause gegen Warsingsfehn I (3:2-Sieg) für sich entscheiden. Am heutigen Mittwoch startet nun die 2. Mannschaft ihr erstes von drei Freundschaftsspielen. Gegner heute ist SG Mullberg/Bentstreek II, am Samstag um 15 Uhr spielt die 2. dann in Wiegboldsbur gegen die dortige 3. Mannschaft und am 30.7. in Burlage gegen die dortige Reserve. Die große Überraschung dürfte unsere dritte Mannschaft werden, welche erst kurzfristig aus den Überhängen der 1. und 2. Mannschaft, sowie aus einigen Freizeitkickern und Altherrenspielern aufgestellt wird und sicherlich von Spiel zu Spiel in neuen Formationen auflaufen wird. Für dieses Team wird aktuell noch ein Betreuer gesucht, dessen Aufgabe es sein wird, die dritte Mannschaft jeweils in enger Absprache mit den Trainern der ersten und zweiten Mannschaft aufzustellen und zu den Spielen zu begleiten.

VfL-Cup 2016 geht an den FC Oldersum
09.07.16: Der VfL-Cup 2016 ging am Samstag an den FC Oldersum. Die Oldersumer siegten in der Gruppe B vor dem SV Emmerke und SF Möhlenwarf. In der Gruppe A siegte Gastgeber Ockenhausen vor dem TuS Ekern und VfL Fortuna Veenhusen II. So standen sich der Gastgeber und der FC Oldersum im Finale gegenüber, welches der FCO am Ende für sich entscheiden konnte. Endergebnis: 1.: FC Oldersum, 2. VfL Ockenhausen, 3. SV Emmerke, 4. TuS Ekern, 5. VfL Fortuna Veenhusen II, 6. SF Möhlenwarf.

VfL-Cup am Samstag mit 6 Mannschaften ab 15 Uhr
05.07.16: Der VfL Ockenhausen veranstaltet auch in diesem Jahr wieder seinen VfL-Cup. Bei dem Turnier werden 6 Mannschaften um den Sieg kämpfen. Neben dem Gastgeber VfL Ockenhausen I sind am Start der SV Emmerke (Hildesheim), TuS Ekern (Ammerland), FC Oldersum, SF Möhlenwarf und Fortuna Veenhusen II. Anstoß zum ersten Turnierspiel ist am Samstag (9.7.) um 15 Uhr auf der Sportanlage in Ockenhausen. Für das leibliche Wohl wird natürlich wieder gesorgt sein. Gegen 20.30 Uhr ist das Turnierende geplant, dann soll der neue Pokalgewinner feststehen.

Hobbyturnier am Samstag in Ockenhausen abgesagt

28.06.16: Der VfL Ockenhausen hat sein für den Samstag geplantes Hobbyturnier abgesagt und auf den 6. August verlegt. Grund hierfür ist, das die Plätze witterungsbedingt nicht optimal und die Wetterprognosen schlecht sind. Am 6.August will der VfL das Turnier dann in ein bereits geplantes Sportwochenende verpacken.

Der VfL Ockenhausen mit neuem DFB-Lizenztrainer
22.06.16: Unser Jugendtrainer André Falk hat an der NFV-Sportschule seine Prüfung zum DFB C-Lizenz-Trainer erfolgreich bestanden. Durch diese Qualifizierung kann im Jugendbereich nach den neuesten Techniken und Methoden trainiert werden und es wird eine optimale altersgemäße Förderung sichergestellt. Der VfL Ockenhausen freut sich über fussballbegeisterten Nachwuchs der Jahrgänge 2004 - 2009. Alle Infos unter E-Junioren@ockenhausen.de.

Falk_C-Liz
Andre Falk konnte die Prüfung in Barsinghausen erfolgreich abschließen und ist jetzt DFB-Lizenztrainer


VfL Ockenhausen holt sich den Kreispokal der E-Junioren
05.06.2016: Der VfL Ockenhausen sicherte sich in einem spannenden Spiel den Kreispokal der E-Junioren 5er-Teams. Gegner war der SV Eiche Ostrhauderfehn II, der am Ende mit 4:2 bezwungen wurde. Staffelleiter Rüdiger Herter lobte nicht nur das Spiel der Mannschaften, sondern auch den Veranstalter VfL Ockenhausen, der für ein passendes Umfeld für das Spiel gesorgt hatte. So hatten bereits um 14 Uhr die F-Junioren ein Freundschaftsspiel gegen den TSV Hesel gespielt, bevor dann um 15 Uhr der Anstoß zum Endspiel erfolgte. Für die Kinder gab es nach den Spielen "Frei-Eis", was wegen der hohen Temperaturen gut angenommen wurde. Die Bilderserie zum Pokalfinaltag gehen in unserem Downloadbereich demnächst online.

 

PokalE5-1

Die erfolgreichen E-Junioren mit dem Kreispokal der E-Junioren 5er-Teams. Auch in den Punktspielen war man erfolgreich und konnte mit den beiden Teams Rang 2 und 3 belegen.


Sieg gegen Esens III - Bernt Brunken, Julian Peper und Wolfgang Rosinski verabschiedet
03.06.16: Das Ergebnis war am Ende reine Nebensache. Der Freitag Abend stand beim VfL Ockenhausen im Zeichen einiger Verabschiedungen. Nach einem munteren Spiel in dem der VfL die größeren Spielanteile hatte und durch Tore vom etatmäßigen Keeper Julian Peper (1:/25.Minute, 2:0/29.Minute), sowie von Kevin Thomas (3:0/80.) und Steffen Baumann (4:0/84.) das Spiel klar gewann, standen Abschiedsworte auf der Tagesordnung. Bernt Brunken - Ockenhausener Torwartlegende und seit dem 12.August 2007 wegen einer schweren Verletzung nicht mehr im Spielgeschehen, gab sein Comeback und gleichzeitig seinen Abschied. Er verließ in der 50.Minute unter großem Applaus das Spielfeld. Ebenfalls verabschiedet wurde Julian Peper. Den VfL-Keeper zieht es zum TSV Riepe. Der letzte auf der Liste, der am Freitag verabschiedet wurde war dann Wolfgang Rosinski. Er sicherte sich am letzten Sonntag als Trainer den Vizemeistertitel in der Staffel D4 mit der 2. Herrenmannschaft. Bis in die Nacht wurde dann gemütlich am Sportplatz gefeiert.

E-Junioren-Kreispokalfinale am Sonntag in Ockenhausen
01.06.16: Das Kreispokalfinale der E-5er-Junioren findet am Sonntag in Ockenhausen statt. Gegner unserer Mannschaft ist die Reserve von Eiche Ostrhauderfehn. Anstoß zur Partie ist um 15 Uhr. Ab 13 Uhr plant unsere Juniorenabteilung zusätzlich noch ein Turnier für die F-Junioren. Highlight: Für alle Kinder gibt es kostenloses Eis! Der VfL würde sich über viele Zuschauer zu unserem Juniorennachmittag freuen!

Zweite Mannschaft siegt, erste macht Tannenhausen zum Meister!
29.05.16: Der VfL Ockenhausen hatte heute wieder zwei Heimspiele. Die Reserve mußte um 13 Uhr gegen die SG Middels/Blomberg ran. Mit einem 2:0 - Sieg sicherte sich unsere 2.Mannschaft den Vizemeistertitel und hofft nun auf den Aufstieg in die C-Klasse. Mit einem Eigentor und einem Foulelfmeter half die SG dem VfL allerdings zum - insgesamt verdienten - Sieg. Um 15 Uhr spielte unsere 1.Mannschaft gegen den SC Tannenhausen.  Hier entwickelte sich ein - der Tabellensituation angepasstes - Topspiel zwischen dem Tabellenführer und dem Tabellendritten. Lange Zeit konnte der VfL - sehr tief stehend - das Spiel offen gestalten, verlor das Spiel aber in Halbzeit 2 am Ende mit 0:3. "Ein 1:2 wäre gerecht und dem Spiel entsprechend gewesen" so die Verantwortlichen beider Vereine. Tannenhausen ist nun Meister der Staffel B4. Am Freitag trifft der VfL im letzten Heimspiel auf den TuS Esens. Man hofft bei uns auf viele Zuschauer. Für das leibliche Wohl wird natürlich zum Saisonabschluß mit viel Freibier gesorgt!


VfL verschenkt Punkte gegen Aurich II
27.05.16: Am Freitag sahen die VfL-Zuschauer ein flottes Spiel der ersten Mannschaft gegen die Reserve der Sportvereinigung aus Aurich. Die Auricher standen tief und waren sehr defensiv ausgerichtet. Der VfL hatte damit die wesentliche höheren Spielanteile, schlug sich aber einmal mehr durch das Vergeben von unzähligen hochkarätigen Chancen. Nach alter Fußballweisheit führte dann auch der erste Konter der Auricher dann zur Führung für die Gäste durch Ole Matzk (27.). In der 38. Minute konnte Dennis Dieken zum 1:1 ausgleichen, womit es in die Halbzeit ging. Die 2.Hälfte verlief wie die erste Halbzeit. Konter Aurich und erneute Führung der Gäste durch Teubner in der 72. Minute (1:2). In der 79. Minute gab es nach ein paar unflätigen Worten in Richtung Schiedsrichter für VfL-Stürmer Finn-Christian Franke die rote Karte, für den die Saison damit ebenso beendet ist, wie für Christian Süß, der sich eine Muskelverletzung zuzog. Den am Ende glücklichen und gerechten Punktgewinn für den VfL sicherte Tom Ackermann in der 80.Minute nach einer tollen Steilvorlage von Timo Eckleben. Am Sonntag erwarten die VfL-Fußballer dann bei der 2.Mannschaft die SG Middels/Blomberg III um 13 Uhr. Un 15 Uhr am Sonntag spielt dann die erste Mannschaft gegen den angehenden Meister SC Tannenhausen.

Weiterer Neuzugang für die Herren
26.05.16: Der VfL bekommt ein weiteres neues Gesicht in der kommenden Saison. Henning Boekhoff wechselt aus der Ostfrieslandliga-A-Junioren der SG Jheringsfehn/Stikelkamp zu den Herren des VfL Ockenhausen. Das 19-jährige-Talent der SG Jheringsfehn zählte zu den Wunschspielern für die kommende Saison beim VfL Ockenhausen.


Neuzugang260516
Henning Boekhoff, 19 Jahre, kommt von der SG Jheringsfehn/Stikelkamp



Zwei Auswärtssiege für die Herrenmannschaften
20.05.16: Am heutigen Freitag mußten unsere beiden Herrenmannschaften auswärts antreten. Beide Mannschaften bestätigten ihre gute Form der letzten Wochen und erzielten klare Auswärtssiege ohne Gegentreffer. Die erste Mannschaft konnte in Dunum gegen die Reserve des Bezirksligisten einen klaren 5:0-Sieg erzielen. Die Treffer für den VfL erzielten Kevin Thomas (6./44.), Tom Ackermann (52./79.) und Eike Meyer (90.). Der VfL klettert damit auf Platz drei der Tabelle. Unsere 2. Mannschaft musste zum Rückspiel nach Ardorf. Auch dort gab es klare Verhältnisse. Obwohl sich die VfL-Reserve schwertat und unzählige 100-Prozentchancen vergab, erzielte man einen klaren 3:0-Auswärtssieg und belegt weiterhin den ersten Platz. Die Tore für den VfL erzielten Stefan Kwiatkowski (38.), Simon Reil (70.) und Jannik Otten (70.+1). Am kommenden Freitag erwartet die erste Mannschaft des VfL die Reserve der SVG Aurich. Anstoß ist um 20 Uhr in Ockenhausen.  

Reinhold Specht als Teammanager zum VfL Ockenhausen

Trainer- und Funktionärsstab des VfL wurde um einen Teammanager erweitert

19.05.16: Der VfL Ockenhausen setzt seine Planungen für die kommende Saison fort. Am Mittwoch wurde Reinhold Specht - ein über die Grenzen Ostfrieslands bekannter Mann im Fußball - als Teammanager für den Fußballbereich des VfL Ockenhausen verpflichtet. Specht übernimmt in dieser Funktion einen Teil der Aufgaben des bisherigen sportlichen Leiters Frank Kostrewa, der künftig als Co-Trainer der ersten Mannschaft einsteigt. Zusätzlich wird Specht den bisherigen Trainer und Betreuer der 2.Mannschaft, Wolfgang Rosinski, im Spiel- und Trainingsbetrieb der VfL-Reserve unterstützen.

Neuzugang2


Die fußballerische Vorgeschichte Spechts dürfte vielen Insidern bekannt sein. Specht ist als Jugendscout beim VfB Oldenburg tätig und sichtet Talente im Juniorenbereich in ganz Ostfriesland - eine Aufgabe, die ihm ganz besonders am Herzen liegt. Seine letzte aktive Trainerstation waren die Bezirksliga-A-Junioren des TuS Strudden, er war als Trainer aber schon für viele namhafte Vereine im Ostfriesischen, Friesischen und Oldenburger Raum unterwegs, dazu war er sportlicher Leiter bei der SVG Aurich. Reinhold Specht wird künftig die Herrenfußballer als Teammanager koordinieren, gemeinsam mit dem Trainerstab um Cheftrainer Timo Eckleben und dem Fußballressortleiter Manfred Tapken. Alle zusammen stellen mit dem Trainerstab den Herrenkader für die kommende Saison zusammen. „Mit Herrenkader ist dabei nicht allein die erste Mannschaft gemeint, sondern der gesamte Herrenfussballbereich. Die kommende Saison werden wir alle gemeinsam anpacken und wir sind mit den Planungen noch nicht am Ende. Wir sind überzeugt, mit Reinhold Specht eine perfekte Wahl getroffen zu haben!“ so die einhellige Meinung der VfL-Verantwortlichen.

 

VfL Ockenhausen mit ersten Neuzugängen
18.05.16: Der VfL Ockenhausen plant nach der erfolgreichen Neuaufstellung seiner Herrenfußballer mit 15 Neuzugängen im Laufe der aktuellen Saison nun den Kader für das kommende Spieljahr. Bereits seit einiger Zeit ist der VfL über seine Verantwortlichen aus dem Herrenbereich mit verschiedenen „Kandidaten“ im Gespräch und kann nun den Vollzug und die ersten festen Zusagen für die Saison 16/17 verbuchen.


Neuzugange1


Trainer und die ersten Neuzugänge des VfL Ockenhausen (v.l.n.r.): Torwarttrainer Bernt Brunken, Cheftrainer Timo Eckleben, Amar Karan (vom SV Großefehn), Yanic Konda, Hendrik Schulz und Bertony Konda (von SVG Aurich), VfL-Vorsitzender Norbert Zielinsky und der sportliche Leiter Frank Kostrewa.

Als die ersten vier Neuzugänge präsentiert der VfL Ockenhausen für die kommende Saison Amar Karan vom Bezirksligisten SV Großefehn, sowie Yanic Konda, Bertony Konda und Hendrik Schulz vom Bezirksligisten SVG Aurich. Mit den Neuzugängen aus der Bezirksliga gibt es weitere Änderungen. So rückt der sportliche Leiter Frank Kostrewa mit in den Trainerstab und wird gemeinsam mit Kai-Malte Müseler und Bernt Brunken den Cheftrainer Timo Eckleben umfänglich unterstützen. Der derzeitige Kader des VfL Ockenhausen hat bereits seinen Verbleib zugesagt, so dass man im kommenden Jahr in Ockenhausen als klares Ziel den Titel in der Ostfrieslandklasse B anvisiert. Die 2. Mannschaft des VfL Ockenhausen steht damit vereinsintern auch Blickfeld, zumal diese Mannschaft künftig vom wechselnden Überhang der ersten Mannschaft stark profitieren soll.

Da der bisherige Trainer Wolfgang Rosinski seinen Trainerjob bei der 2. Mannschaft am Saisonende beendet und als Betreuer für den VfL tätig werden möchte, wird der VfL Ockenhausen im Laufe der Woche auch hier einen neuen Trainer präsentieren. „Beide Teams sollen mit ihren verfügbaren Spielermöglichkeiten in der kommenden Saison den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse anstreben! – Sollte es sich ergeben, wird es dafür auch sinnvoll werden, kommende Saison ein drittes Herrenteam vom VfL an den Start zu schicken.“ so der Kommentar von VfL-Fußball-Ressortleiter Manfred Tapken, der auch betont, dass man noch an weiteren Zugängen arbeitet und mit der Gestaltung der ersten Mannschaft für die kommende Saison noch nicht am Ende ist.

VfL I schlägt auch das Schlusslicht Dunum II
16.05.16: Im Nachholspiel der Ostfrieslandklasse, Staffel B4, waren die Karten von Anfang an klar verteilt und der favorisierte Gastgeber Ockenhausen riss das Spiel ab der 1. Minute an sich. Wieder einmal schlichen sich aber viele Unkonzentriertheiten ein und so gab es sogar den ein oder anderen gefährlichen Konter der Dunumer Reserve. So mußten sich die Zuschauer bis zur 42. Minute gedulden, bis Philipp Ottjes den ersten Treffer für den VfL setzen konnte. Eike Meyer sorgte in der 45. Minute für den 2:0-Halbzeitstand. Aus der Pause kamen die Dunumer offensiver, konnten ihre nun drei offensiven Spieler aber nicht wirksam ins Spiel bringen. Der VfL nutzte den Platz und schraubte das Ergebnis höher. Weitere Tore: 58. - 3:0 - Steffen Baumann, 64. - 4:0 - Tom Ackermann, 68. - 5:0 - Tim-Oliver Meyer, 90. - 6:0 - Finn-Christian Franke. Der VfL mußte in der 79. Minute noch eine gelb-rote Karte für Norbert Zielinsky hinnehmen, verschoss in der 76. einen Elfmeter und hatte Glück, dass der souveräne Schiedsrichter Jelsche Hanken Fingerspitzengefühl zeigte und Dennis Dieken in der 89. nicht vom Platz stellte. Diese Entscheidung wäre in diesem Fall auch zu hart gewesen, zumal der VfL-Keeper nicht letzter Mann war und auch den Ball spielte. Am kommenden Freitag spielt der VfL in Dunum, Anstoß ist dann um 20 Uhr.

VfL I erkämpft sich ein gerechtes Unentschieden

14.05.16: Ein Spiel mit viel Tempo und viel Engagement von beiden Seiten erlebten die Zuschauer am Samstag zwischen dem VfL und dem TuS Leerhafe/Hovel I. Beide Mannschaften agierten während der gesamten Spielzeit auf Augenhöhe. So ergab sich dann ein am Ende gerechtes Unentschieden durch die Tore von Frank Tjardes in der 21. Minute für Leerhafe und dem Ausgleich und Endstand zum 1:1 durch Philipp Ottjes in der 80. Minute. Der VfL konnte damit seinen 4.Platz fixieren, will aber trotzdem noch weiter klettern und erwartet hierzu am Pfingstmontag um 16 Uhr die Reserve des SC Dunum.

VfL-Reserve demontiert Ardorf II mit 8:0
13.05.16: Mit einem ungefährdeten 8:0-Sieg gewann unsere 2.Herrenmannschaft heute ihr Heimspiel gegen den SV Ardorf II. Dabei tat sich das Team in der ersten Hälfte schwer und musste sogar mit einem 0:0 in die Halbzeit. Nach der Pause ging es dann Schlag auf Schlag. Der von Simon Reil verwandelte Foulelfmeter in der 46. Minute war der Startschuss für ein Schützenfest. Die weiteren Treffer erzielten Jannik Otten (2:0/3:0), Simon Reil (4:0), Patrick Harms (5:0), Jens Hoppmann (6:0) und Henning Klaassen (7:0/8:0). Am kommenden Freitag ist dann bereits das Rückspiel in Ardorf, Anstoß ist am 20.5. um 20:30 Uhr.


Schulfußballturnier beim VfL Ockenhausen
11.05.16 (af): Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich heute die Grundschulen von Remels (2 Mannschaften), Detern und Lengenerland zum Schulturnier des NFV auf dem Sportplatz des VfL Ockenhausen. Nach spannenden Spielen und einem tollen 2:0 Sieg gegen den Favoriten Remels 1, hatten 3 Mannschaften jeweils 6 Punkte, so dass der Sieger im 8-Meter-Schiessen ermittelt werden musste. Die "Heimmannschaft" von Lengenerland, in der viele Spieler des VfL Ockenhausen mitwirkten hat einen hervorragenden 2. Platz erzielt - eine Sensation war in Reichweite.

VGS_Fuba_2016

Der VfL Ockenhausen wurde mehrfach für die tolle Organisation gelobt, für die die Jugendtrainer Holger Loers und André Falk gesorgt haben.

VfL-Herren am Sonntag zweimal klarer Sieger
8.5.16: Zwei verdiente klare Siege gab es am Sonntag bei unseren Herrenmannschaften. Unsere 2.Mannschaft hatte um 13 Uhr die SG Mullberg/Bentstreek III zu Gast. Der VfL hatte hier klar die Oberhand und gewann auch in der Höhe verdient. Zur Torfolge: 13.Min. 1:0 Simon Reil (Foulelfmeter), 27.Min. 2:0 Eigentor Siefken, 30. - 3:0 - Jens Hoppmann, 32. - 4:0 - Tobias Harms, 40. - 5:0 - Stefan Kwiatkowsky, 55. - 6:0 - Henning Klaassen, 68. - 7:0 - Stefan Kwiatkowsky, 70. - 8:0 - Jannik Otten. Unsere erste Mannschaft war mit einem Auswärtsspiel in Dornum dran und konnte die ansteigende Formkurve der letzten Spiele weiter bestätigen. Der VfL siegte hier am Ende klar und hochverdient mit 1:6. Die Tore für den VfL erzielten Kevin Thomas (10./54.), Finn-Christian Franke (31.), Dennis Dieken (62.) und Dennis Janssen (88.). Dazu kam ein Eigentor der Gegner (Thilo Hoppen). Den zwischenzeitlichen Anschluß zum 1:2 für die Gastgeber erzielte Marko Apken in der 36. Minute. Der VfL klettert damit auf Platz 4 in der Staffel B4.
Am kommenden Wochenende stehen folgende Spiele an: Freitag, 13.05. um 19.30 Uhr: VfL II - SV Ardorf II, Samstag, 14.05. um 19 Uhr: VfL I - TuS Leerhafe/Hovel I, Montag, 16.5. um 16 Uhr: VfL I - SC Dunum II. Für das leibliche Wohl wird bei allen Heimspielen gesorgt sein.

VfL I siegt gegen Strudden II mit 6:2
4.5.16: Mit einem hochverdienten 6:2-Sieg gewann unsere 1. Mannschaft ihr Heimspiel gegen den TuS Strudden II. Das VfL-Team um Trainer Eckleben präsentierte sich von der 1. Minute an hochmotiviert und hatte im gesamten Spiel klar die Oberhand. Der Sieg ging auch von der Höhe verdient an den VfL, der auch die Chancen hatte, das Ergebnis höher zu gestalten. Torfolge: 1:0 - T.Ackermann (1.), 1:1 (2.), 2:1 - F.C.Franke (4.), 3:1 - F.C.Franke (18.), 4:1 - T.Ackermann (25.), 4:2 (33.), 5:2 - K.Thomas (85.), 6:2 - K.Thomas (87.).
Am Sonntag geht es beim VfL weiter, um 13 Uhr erwartet dann die 2.Mannschaft die SG Mullberg/Bentstreek III und unsere 1.Mannschaft muss auswärts beim SV Dornum ran (Anstoß schon um 14.30 Uhr). 

Kein Spiel gegen Aurich II
29.04.16: Das Heimspiel der ersten Mannschaft gegen die Reserve der SpVg Aurich muss leider ausfallen. Die Plätze beim VfL Ockenhausen sind nicht bespielbar. Ein Nachholtermin wurde hierzu noch nicht angesetzt.

Sieg bei Eintracht Plaggenburg
22.04.16: Im Freitagsspiel der ersten Mannschaft in der Ostfrieslandklasse B4 gelang unserer ersten Mannschaft ein ungefährdeter 3:0-Auswärtssieg bei Eintracht Plaggenburg II. Der Sieg hätte auch höher ausfallen können, es wurden aber einige hochkarätige Chancen vergeben. Die Treffer für den VfL erzielte alle unsere Nummer 17, Finn-Christian Franke (5./7./27. Minute), der damit einen lupenreinen Hattrick hinlegte. Am kommenden Freitag, dem 29.4. hat der VfL dann die Reserve der SpVg Aurich zu Gast. Anstoß ist dann um 20 Uhr.

VfL II - Germania Wiesmoor III  6:0

17.04.16 (rs): Nach zuletzt 2 Niederlagen in Folge galt es für die 2.Mannschaft heute vor heimischem Publikum Wiedergutmachung zu betreiben. Das Team ließ von der 1. Minute an keinen Zweifel aufkommen, das dieses Mal die Punkte beim VfL bleiben sollten. Durch die höhere Zahl an gewonnenen Zweikämpfen ergaben sich auch klare Torchancen, die bereits in der ersten Halbzeit zu 2 Treffern durch Patrick Harms und einem Treffer von Simon Reil zu einem verdienten 3:0-Halbzeitstand umgesetzt wurden. In der zweiten Hälfte bestimmte der VfL das Spiel weiter und konnte das Ergebnis durch Tobias Harms, Jannik Otten und wieder Patrick Harns auf ein verdientes 6:0 erhöhen. Die VfLer haben nun erstmal Pause, das nächste Spiel steht erst am 8.Mai gegen die SG Mullberg/Bentstreek III an.

Niederlage für 2. Mannschaft und ein Auswärtspunkt
11.04.16: Eine bittere Pille in Form einer eigentlich unverdienten Heimniederlage gab es gestern für die 2.Mannschaft im Heimspiel gegen den SV Werdum. Trotz dem Ruf einer Spitzenpartie der Staffel kam das Spiel nicht in Fahrt. Der VfL agierte nervös und vergab bei gefühlten 100 Prozent Spielanteilen beste Chancen. In der 21. Minute kamen die Werdumer einmal - nach einem Abwehrfehler - vor das Tor und staubten zum 0:1 ab. Mit einem schönen Freistoßtreffer gelang dann Simon Reil in der 34. Minute der Ausgleich. Damit ging es dann in die Pause. In der 2. Hälfte das gleiche Bild. In der 60. Minute erzielte dann Werdum mit seinem 2. Angriff den Siegtreffer zum 2:1.
Die erste Mannschaft mußte zum Derby nach Mullberg. Dort holte man am Ende einen Punkt. Am kommenden Sonntag sind beide Teams des VfL wieder auf der heimischen Anlage. die 2.Mannschaft erwartet dann Germania Wiesmoor III um 13 Uhr, die erste Mannschaft um 15 Uhr den SV Werdum I.

AM Mittwoch bestreitet die erste Mannschaft ein Freundschaftsspiel um 19.30 Uhr gegen den Krusenbuscher SV aus dem Kreis Oldenburg. Die 2.Mannschaft muss bereits am Freitag wieder auswärts ran und spielt dann gegen den SC Dunum III.

Ungefährdeter Sieg für 2. Mannschaft gegen Dornumer Reserve
03.04.16: Einen ungefährdeten Sieg konnte unsere 2. Mannschaft heute gegen die Reserve des SV Dornum einfahren. Nach einem ersten Abtasten in der ersten Viertelstunde konnte Thomas Böden den ersten Angriff Richtung Dornumer Tor zum 1:0 abschließen (17.). Danach stellten die Dornumer die Angriffsbemühungen weitgehend ein und mußten durch Patrick Harms in der 19. (2:0) und Stefan Kwiatkowsky in der 34. (3:0) mit einem heftigen Rückstand in die Kabine. Nach der Pause verstärkte der VfL seine Angriffsbemühungen und die Dornumer bauten konditionell ab. Der VfL konnte dann das Ergebnis noch hochschrauben und erhöhte durch Simon Reil (47., 49., 58.), Jannik Otten (52., 60.) und Patrick Harms auf einen - auch in der Höhe verdienten - 9:0-Heimsieg. Am kommenden Sonntag erwartet der VfL Ockenhausen II dann die Reserve des SV Werdum zum Topspiel. Bei gleicher Spielanzahl (11) steht der SV Werdum nur 2 Punkte vor dem VfL, der kommende Woche die Tabellenspitze erobern könnte. Anstoß ist am 10.4. um 13 Uhr auf dem Hauptplatz in Ockenhausen.

Sieg im Nordseestadion für die 2.Mannschaft
28.03.16: Einen ungefährdeten Sieg, der bei entsprechender Ausnutzung der Torchancen wesentlich höher hätte ausfallen müssen, erzielte heute die 2.Mannschaft beim FC Frisia Neuharlingersiel. Am Ende mußte sich der VfL mit einem 3:0-Sieg zufrieden geben, wobei Thomas Böden (2) und Simon Reil für die Tore verantwortlich waren. Am kommenden Wochenende spielen beide VfL-Teams zuhause. Am kommenden Sonntag erwartet die 2. Mannschaft um 13 Uhr den SV Dornum II, anschließend spielt um 15 Uhr die erste Mannschaft gegen den TuS Leerhafe-Hovel.

2. Herren Ostermontag an die Küste
26.03.16: Während am Ostermontag sicherlich schon wieder viele Urlauber von der Küste die Rückreise antreten, bewegt sich die 2.Mannschaft des VfL schon früh in Richtung Neuharlingersiel. Dort trifft der VfL im Auswärtsspiel um 10 Uhr im Nordseestadion auf den Gastgeber Frisia Neuharlingersiel. In der Tabelle stehen die Frisianer auf Platz 7, dürfen aber nicht unterschätzt werden, da sie bereits einige Überraschungssiege landen konnten und als Heimstark gelten.